Die 12 Gründe, der Mediterranean Diät zu folgen

Dies sind die 12 Gründe, die Mediterranean Diät zu befolgen. Wie viele von Ihnen wissen, ist diese Diät in Mittelmeerländern wie Spanien, Portugal oder Italien als typisch bekannt und man kann gesunde Lebensmittel wie Olivenöl zu genießen

Alimentos saludables

1. Überraschen! Zähle keine Kalorien

Wenn Sie diese Diät als Lebensstil befolgen, brauchen Sie keinen Taschenrechner, um Kalorien zu zählen. Stattdessen werden Sie schlechte ungesunde Gewohnheiten gegen gute für Ihre Gesundheit austauschen. Wette mit Olivenöl anstelle von Butter. Versuchen Sie, zum Beispiel Fisch und weißes oder Geflügelfleisch und nicht so viel rotes Fleisch zu essen. Genießen Sie die frischen Früchte und nehmen Sie zuckerhaltige und raffinierte Desserts von Ihrer Diät.

Aceite de oliva

Iss auch leckeres Gemüse und Hülsenfrüchte. Nüsse sind eine gute Option, aber missbrauchen Sie sie nicht. Mit einer Handvoll wird ein Tag ausreichen. Fügen Sie Ihrer Diät Vollkornbrot und Wein hinzu, wenn auch in mäßigen Mengen.

2. Genießen Sie frische Lebensmittel

Legen Sie gefrorene Lebensmittel beiseite und versuchen Sie, Fast Food zu meiden oder Lebensmittel zum Mitnehmen. Der Schlüssel liegt darin, gesunde saisonale Lebensmittel zu sich zu nehmen, die einfacher zu finden sind, und außerdem den ganzen Geschmack zu genießen. Machen Sie zum Beispiel einen reichen Salat aus Spinat, Gurken und Tomaten. Fügen Sie lebenslange Zutaten wie schwarze Oliven, Käse, Karotten, Tomaten, Olivenöl usw. hinzu. Sie können auch traditionelle Rezepte aus einigen Bereichen wie Gazpacho machen. Wir überlassen Ihnen diese Veröffentlichung zu Rezepten, die mit  gesunde Lebensmittel aus mediterraner Ernährung zubereitet werden, um Ihnen einige Anregungen zu geben.

Receta salmorejo

3. Iss Brot ohne Reue

Ja, wie Sie hören, ist Brot in dieser Diät nicht verboten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, 100% Vollkornbrot zu kaufen. Es enthält mehr Eiweiß und Mineralien und ist normalerweise gesünder als Weißbrot. Probieren Sie das Vollkornbrot mit Olivenöl, Hummus oder Würstchen.

4. Fett ist nicht verboten

Alles, was Sie tun müssen, ist das Fett zu konsumieren, das als “gesundes Fett” gilt. Sie finden es in gesunden Lebensmitteln wie Nüssen, Oliven oder Olivenöl. Diese Fette verleihen Geschmack und helfen bei der Bekämpfung von Krankheiten wie Diabetes oder Krebs. Vermeiden Sie natürlich die gesättigten Fette von ultra-verarbeiteten Lebensmitteln.

Dieta mediterránea

5. Das Menü ist voller Möglichkeiten

Bei der Mediterranean Diät geht es nicht nur um die Verwendung der griechischen oder italienischen Küche. Sie können Rezepte aus Spanien, der Türkei, Marokko und sogar anderen Ländern zubereiten. Fügen Sie neue Gerichte hinzu, die gesunde und einfache Lebensmittel kombinieren, die Sie in jedem Supermarkt finden. Stellen Sie sicher, dass sie kein rotes Fleisch oder fettreiche Milchprodukte führen. Iss lieber frisches Obst und Gemüse, Olivenöl und Vollkornprodukte. Entdecken Sie neue Rezepte und Gerichte, um Ihre Ernährung zu ergänzen und neue gesunde Lebensmittel kennenzulernen.

6. Geben Sie Ihren Mahlzeiten einen Hauch von Gewürzen

Es gibt eine Vielzahl von Gewürzen wie Lorbeer, Koriander, Rosmarin, Knoblauch, Pfeffer oder Zimt. Gewürze verleihen Lebensmitteln so viel Geschmack, dass Sie nicht so viel Salz hinzufügen müssen. Darüber hinaus sind fast alle sehr gesund. Koriander und Rosmarin enthalten beispielsweise Nährstoffe und Antioxidantien, die bei der Bekämpfung einiger Krankheiten helfen.

Alimentos saludables

7. Es ist sehr einfach zu machen

Die Mahlzeiten und Rezepte einer Mediterranean Diät sind normalerweise klein und einfach zuzubereiten. Wenn Sie nach Hause kommen, können Sie kalte Vorspeisen wie einen Teller Käse, Oliven oder Nüsse zubereiten. Dann kochen Sie ein typisches mediterranes Diätgericht mit gesunden Zutaten wie Hülsenfrüchten oder Gemüse.

8. Sie können Wein trinken

In vielen Mittelmeerländern ist es üblich, bei einem ruhigen Abendessen mit Freunden ein Glas Wein zu trinken. Einige Studien sagen sogar, dass es gut für das Herz ist, täglich ein Glas Wein zu trinken. Rotwein ist zwar gesünder als Weißwein.

9. Du wirst nicht hungern

Sie haben die Möglichkeit, sehr reichhaltige Gerichte wie Bratkartoffeln, Hummus oder sautierte Bohnen zu essen. Eine Strategie, der Sie folgen können, besteht darin, langsam zu essen, damit Sie schneller zufrieden sind. Sie können den Hunger auch bekämpfen, indem Sie Nüsse, Oliven oder etwas fettarmen Käse zum Zwischenmahlzeit essen. Feta- und Halloumi-Käse haben einen geringeren Fettgehalt als beispielsweise Cheddar, sind aber immer noch sehr reichhaltig und lecker.

Aceite de oliva

10. Sie können auch Gewicht verlieren

Sie können denken, dass wir Sie anlügen, wenn wir Ihnen sagen, dass Sie durch den Verzehr von Nüssen, Käse und Oliven abnehmen können. Wenn Sie jedoch eine mediterrane Diät einhalten, werden Sie sich satt und zufrieden fühlen, bevor Sie ultrabearbeitete Lebensmittel zu sich nehmen. Sport ist natürlich auch ein sehr wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils.

Dieta mediterránea

11. Dein Herz wird es dir danken

Fast alle Lebensmittel in dieser Mediterranean Diät sind gut für das Herz. Olivenöl und Nüsse senken den Cholesterinspiegel. Obst, Gemüse und Bohnen helfen Ihren Arterien, sauber zu sein. Auf der anderen Seite hilft Ihnen Fisch, Triglyceride und den Blutdruck zu senken. Sogar ein Glas Wein pro Tag ist gut für dein Herz!

12. Ihr Gehirn ist länger aktiv

All diese Lebensmittel werden auch gut für Ihr Gehirn sein. Sie werden keine Lebensmittel mit hohem Anteil an verarbeiteten Fetten essen, die Entzündungen verursachen können. Im Gegenteil, antioxidantienreiche Lebensmittel machen diese Diät zu einer sehr guten Option, um sich um Ihr Gehirn zu kümmern.

Nachdem Sie die 12 Gründe für die Einhaltung der Mediterranean Diät gelesen haben, sind Sie dem Beginn eines gesunden Lebensstils näher. Ebenso können Sie alle Lebensmittel und Eigenschaften genießen, die diese Diät Ihnen bringen wird.

Esta web usa cookies. Si continuas navegando estás consintiendo nuestro uso de cookies.

Información

ACEPTAR
Aviso de cookies
Share This